PG Gemeinsam unterwegs
Weihnachten – Festliche Gottesdienste an zwei aufeinander folgenden Tagen, die Krippe, der geschmückte Baum und natürlich Geschenke: So aufwendig wie Weihnachten wird kein anderes Fest im Kirchenjahr gefeiert. Das hat natürlich einen Grund.

Protokoll Pfarrversammlung 09.10.2016 – Nach der Eucharistischen Andacht um 14.30 Uhr, bei der sich Pfarrer Kycia mehr Gemeindemitglieder gewünscht hätte, ging es ins Bischof-Schmitt-Haus.Dort warteten Kaffee und Kuchen, der bereits auf den Tischen präsentiert wurde.Der Moderator Ekkehard Wiehn gab einen Überblick über den Programmablauf,dann hat Pfarrer Kycia die Teilnehmer herzlich willkommen geheißen.

Kindergottesdienst am 30.10.16 –

Geistiger Einstieg zum Advent – Liebe Schwestern und Brüder der Advent als "Einladung zur Einfachheit": Papst Franziskus hat zu Bescheidenheit in der Adventszeit aufgerufen. Wer sich von materiellen Dingen dominieren lasse, sei nicht imstande, das Wesentliche zu sehen. In München wurde unterdessen die Weihnachtsaktion des katholischen Hilfswerks Adveniat eröffnet.

Ehrennadel für Marga Hörmann – Diese hohe Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement überreichte Pfarrer Arkadius Kycia Marga Hörrmann.

Neue Minis 2016 – Parrei Rimpar hat acht neue Ministranten

Kindergottesdienst am 31.07.16 –

Kindergottesdienst am Pfarrfest 2016 –

Kindergottesdienst am 29.05.16 – „Zachäus findet Freunde"

Kindergottesdienst am 24.04.16 – „Hört Gott mich, wenn ich zu ihm spreche?“ - So war das Thema des letzten Kindergottesdienstes am 24.04.2016.

Impressionen von Fronleichnam 2016 – Bei herrlichen Wetter durfte die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul am 26.05.2016 mit einer sehr schönen Prozession ihren Glauben der ganzen Gemeinde Rimpar zeigen.Hier einige Bilder der Prozession.

Der Geburtstag der Kirche – Weihbischof Thomas Maria Renz über die Bedeutung von PfingstenRottenburg - 15.05.2016"Erst nach der Geistausgießung an Pfingsten kann die Kirche sein, wozu sie der Auferstandene berufen hat, nämlich missionarische Kirche", so der Rottenburger Weihbischof Thomas Maria Renz. Deshalb gratuliert er der Kirche in seinem Gastbeitrag für katholisch.de zu ihrer Geburtsstunde an Pfingsten:

­