PG Gemeinsam unterwegs

Da in diesem Jahr leider die Kindermette nicht stattfinden konnte, gab es als Alternative in Maidbronn den „Weihnachtsgeschichtenweg“ von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtsfeiertag. ...


Aufgeteilt auf sieben Stationen konnte die Weihnachtsgeschichte entweder mittels eines QR Codes abgespielt oder alternativ selbst gelesen werden. An jeder Station gab es ein passendes Bild zu sehen und Kerzen wiesen den Weg zur jeweils nächsten Station.
Der Weg endete an der Krippe in der Kirche. Dort konnten die Kinder ihr Opferkästchen abgeben und das Friedenslicht mit nach Hause nehmen.
Die Aktion wurde sehr gut angenommen und es gab sehr viele positive Rückmeldungen.

Das Team des Weihnachtsgeschichtenweges

­